Waldpädagogik

gesetzlicher Auftrag im Landeszentrum Wald

Forstliche Öffentlichkeitsarbeit und Waldpädagogik sind nach §34 Landeswaldgesetz Aufgabe des Landeszentrum Wald. 

Das Landeszentrum Wald setzt diesen Bildungsauftrag mit zahlreichen Angeboten wie Jugendwaldheimaufenthalte, Schulprojekte, Walderlebnisführungen und  Waldjugendspielen um. Mit den waldpädagogischen Aktivitäten erreichte der Betrieb im Jahr 2015 rund 40.000 Kinder und Jugendliche.

Das Landeszentrum Wald ist mit zehn Betreuungsforstämtern, fünf Jugendwaldheimen, dem Haus des Waldes und mit Kooperationspartnern wie der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Waldpädagogischen Zentrum Magdeburg auf Großteilen der Fläche des Landes Sachsen-Anhalt vertreten.

Waldpädagogische  Angebote

Zertifikat Waldpädagogik 

zum Haus des Waldes