Rettungskette Forst

Bei der Arbeit im Wald besteht ein besonders hohes Unfall- und Verletzungsrisiko. Bei Eintritt eines Unfalles wird eine schnelle Hilfeleistung durch eine nur bedingte Befahrbarkeit der Waldwege und eine für Außenstehende unverständliche Adressangabe erschwert.

Um in Notfallsituationen eine zügige Erstversorgung der im Wald beschäftigen Menschen zu ermöglichen, wurde in Sachsen-Anhalt waldbesitzübergreifend die Rettungskette Forst mit dem System der Rettungspunkte ins Leben gerufen. Die Rettungskette umfasst die Maßnahmen und Schritte vom Beginn der ersten Hilfe bis zur Versorgung durch die Rettungsdienste.

Hier geht's zum Faltblatt "Rettungskette Forst in Sachsen-Anhalt".

An dieser Stelle finden Sie demnächst noch mehr Informationen zum Thema.

Smartphone als Lebensretter

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Infodienste